Quick Scope QS-L - PR1505

PR1505 QUICK SCOPE QS-L BILDVER ARBEITUNGSMESSGER ÄTE BILDVERARBEITUNGSMESSGERÄTE MIT AUTOFOKUS FÜR ZUVERL ÄSSIGE HÖHENMESSUNG

2 • Hochinten sive s 4 - Quadranten - LED - Ringlicht er zeugt S chat ten , um Kanten her vorzuheben, die sonst praktisch unsichtbar wären. • Highspeed- Bild-Autofokus für die Höhenmessung jetzt Standardausstat tung. • B i s h e r m i t e i n e m o p t i s c h e n M e s s g e r ä t u n d e i n e m s e p a r a t e n M e s s g e r ä t getrennt durchgeführ te Messungen sind jetzt in einem System integrier t . • Optischer 7X- Highspeed -Zoom mit aus tauschbarem Objek tiv liefer t schar fe und kontras treiche Bilder. Er fassung von Details , die bei Ver wendung eines Digitalzooms nicht einmal annähernd erkannt werden können. Bildverarbeitungsmessgeräte QUICK SCOPE QS -L Optische Höhenmessung jetzt im Gerät integriert Hebt schwer sichtbare Kanten hervor Zuverlässige Kleinteilemessung

3 Se ite 5 Se ite 4 Se ite 4 Se ite 5 Se ite 11 Verwendung von normalem Mikroskoplicht macht zuverlässige Messung schwierig M a n c h e K a n t e n k ö n n e n n i c h t g e n a u e r kannt und e r fa s s t we rd en, wenn n u r R i n g l i c h t v e r w e n d e t w i r d , d a K a n t e n h ö h e u n d - f o r m s t a r k v a r i - ieren. Zweifel an der Integrität der Messergebnisse, die an den Kunden weitergegeben werden sollen Undeut l i ches Bi ld bei Eins at z von R ingl i cht Höhenmessergebnisse nicht stabil Mikroskopisch kleine Abmessungen aufgrund geringer Vergrößerung nicht messbar Manche mikroskopisch kleine Formen können nicht ausschließlich mit einem Digitalzoom gemessen werden. Mes sung der Brei te von Mikronuten aufgrund der ger ingen Vergrößerung ni cht präzis e durchführbar Kantenerfassung an einer abgestuften Oberfläche kann nicht korrekt durchgeführt werden G e w ü n s c h t e r K a n t e n ko n t r a s t n i c h t m i t e i n e m e i n f a c h e n A b m e s s u n g s - messgerät zu erhalten - bietet aufgrund d er er heb l i chen F okus t i efe im a l l g e - meinen nur geringe Vergrößerung Höhenmessung über einen Kontak tmesskopf Gute Kantenerkennung durch Eins at z von koa x ial em L i cht Kantener fas sung bei ideal er Vergrößerung j eder zei t mögl i ch Mes sung von Mikroradi en mi t r i cht iger Vergrößerung einfach und unkompl izi er t Mes sung mi t opt imi er tem opt is chem Zoom mögl i ch Bild -Autofokus Messgenauigkeit in der Z-Achse (4,5+0,0 0 6L ) µm Probleme bei optischen Messgeräten dieser Art Probleme Von QS-L gebotene Lösungen Der Bild-Autofokus bietet zuverlässige und hochgenaue Höhenmessung bei minimaler Fixierung des Werkstücks Kantener fassung über Kombination aus Koaxial -, Ring- und Durchlicht O p t i s c h e r 7 X- Z o o m m i t a u s t a u s c h b a r e n O b j e k t i ve n e r m ö g l i c h t M e s s u n g a u c h vo n k l e i n e n D e a t i l s Problemlose Kantener fassung mit opt i schem Highspeed - Zoom und aust auschbarem Objek t iv B i l d - Au t o f o ku s - Fu n k t i o n i s t Te i l d e r St a n d a r d a u s s t a t t u n g Mitutoyo bietet Prüf-/Einmessser vices unter Verwendung von Referenzinstrumenten an, die auf den nationalen Standard rückver folgbar sind

4 Standard-Technologie ermöglicht genaue Messungen 1X- Ob j e k ti v (op tional ) 1, 5X- Ob j e k ti v (St anda rdzub ehö r) 2 X- Ob j e k ti v (op tional ) Opt is che Zoomvergrößerung 0,5X 0,65X 0,75X 0, 85X 0,98X 1X 1, 28X 1, 3X 1,5X 1,7X 2 X 2, 25X 2,5X 3X 3,5X 3,75X 4X 5X 5, 25X 7X Si cht feld Hor izont al (H) (mm) Ver t ikal ( V ) 13,10 10,0 8 8,73 7,71 6,72 6,55 5,14 5,0 4 4, 37 3, 85 3, 28 2,91 2,62 2,18 1, 87 1,75 1,6 4 1, 31 1, 25 0,9 4 9, 8 4 7,57 6,56 5,79 5,05 4,92 3, 8 6 3,78 3, 28 2, 89 2,4 6 2,19 1,97 1,6 4 1,41 1, 31 1, 23 0,98 0,9 4 0,70 Ges amt vergrößerung (auf dem Bilds chirm) 19 25 29 33 38 38,5 49,5 50 58 65,5 77 87 9 6 116 135 145 15 4 193 202 270 1X- Objek t i v (opt ional ) Arbei t s abs t and ● ● ● ● ● ● ● ● 74 mm 1,5X-Objektiv (Standardzubehör) Arbeitsabstand ● ● ● ● ● ● ● ● 42 mm 2 X- Objek t i v (opt ional ) Arbei t s abs t and ● ● ● ● ● ● ● ● 42 mm Hinweis: Die Ges amt vergrößerung gibt die Vergrößerung auf dem Bildschirm an, wenn die Größe des QSPAK-V ideofens ter s auf die St andardgröße von 252,7 x 214,9 mm einges tellt is t. LED 1X 1,3X 1,7X 2X 3X 4X 5X 7X 2X- Objektiv (optional) Schneidwerkzeug 0,75X 0,98X 1,28X 1,5X 2,25X 3X 3,75X 5,25X 1,5X- Objektiv 2,5X 1,5X 3,5X 1X- Objektiv (optional) 2X 1X 0,85X 0,65X Spritzgussteil 0,5X Objek ti ve Neu ent wickelte optische 7X-Zoom mit austauschbaren Objektiven er fasst Messobjekte sicher und zuverlässig, vom Weit feld bis zu mikroskopisch kleinen Formen. Darüber hinaus ist ein 4X- Digitalzoom via Sof t ware ver fügbar. Optischer 7X-Zoom mit austauschbaren Objektiven bietet zuverlässige Messung auch kleiner Teile

5 Da eine berührungslose Messung nur minimale Fixierung des Werk stück s er forder t, kann die Höhenmessung ef fizient durchgeführ t werden. Im Gegensat z zu Messgeräten mit L aser-Sensor wird die Höhenmessung außerdem weniger von der Ober flächenrauheit des Werk stück s beeinflusst. Bild -Autofokus Messgenauigkeit in der Z-Achse (4,5+0,0 0 6L ) µm Schnit tansicht Die Ansicht kann je nach Art der Beleuchtung des Werkstücks variieren. Das QS-L-Gerät kann Kanten präzise erfassen, indem zwischen Durch-, Koaxial- und Ringlicht umgeschaltet wird, oder indem diese Lichtarten kombiniert werden. Durchlicht Koaxiallicht Ringlicht 4 - Quadranten - LED - Ringlicht Hinten Vorn Recht s Link s Dualbereich- Kontrast-Werk zeug Helligkeit swerk zeug Lichtwerkzeuge (Kontrast und Helligkeit) Lichtwerkzeuge bieten automatische Einstellung der idealen Lichtstärke, so dass eine konstante Helligkeit aufrechterhalten wird. Somit kann die Streuung von Messdaten, verursacht durch wechselnde Lichtverhältnisse, eliminier t werden. Highspeed-Autofokus ermöglicht hochpräzise Höhenmessung LED -Beleuchtungseinheit bietet hohe Flexibilität für zuverlässige Kantenmessung Co-axial light Transmitted light Ring light K a x i l i cht R ingl i c Durchl i cht

6 Vielzahl von Befehlen ermöglicht schnelle Messung 1-Klick-Kantenerkennung Beseitigt Verwechslungen zwischen Ergebnissen und Punkten Auf Ziele abgestimmte Erkennungstools Benutzer freundliche Bedienungsführung Großer Bildschirm erleichter t Bedienung im Detail Eine große Au s wahl an Befehl en e rmög - licht einfache und s chnelle Me s sung. Krei se, Linien und Punk te um den Mes spunk t h e r u m kö n n e n s o f o r t m i t e i n e m e i n z i g e n Mau sklick au sgele sen werden. Me s sergebni s se können eindeutig zugeordnet werden, da sie im Bild angezeigt werden. Die Ver wechslung zwi s chen Me s sergebni s und Me s spunk t i s t somit eliminier t . E r ke n n u n g s t o o l s kö n n e n j e n a c h M e s s p u n k t a u s g e wä h l t werden, um Kanten mit hoher Präzision zu er fassen. Mit Auswahl eines Befehl s wird die dafür ent sprechende Erläuterung angezeigt . Alle für die Me s sung er forderlichen Funk tionen werden auf einem Bild s chirm angezeigt . Die Me s sung kann durch einfache s Bewegen der Mau s durchgeführ t werden. Großformatige Bilder ermöglichen e s dem Benut zer, auch Detail s mühelos zu me s sen. QSPAK-Sof tware ermöglicht einfache Bedienung und zuverlässige Messung Messpunkt mit Strichplat te 1- Klick- Kreis-Tool

7 Fi l te rung von abnorma l en Me s spunk ten an ve r - schmutzten oder vergrateten Kanten Schablonen- Funktion Automatische Kantenverfolgung für Formtolerierung Schnelle Darstellung der gewünschten Messpunkte Einfache Darstellung der täglichen Datensammlung Fehlerhaf te Messpunkte an verschmutzten oder vergrateten Kanten werden automatisch gefilter t. Der Schwellenwer t für die Entfernung von Messpunkten kann einfach eingestellt werden. Vorgefer tigte oder individuell er s tellte S chablonen dienen für eine einfa - che Formprüfung. Da s Auto -Trace -Werk zeug ermöglicht das Ver folgen und Digitali sieren von Werk s tückkonturen. • Me s spunk te können im Grafik- Fens ter s chnell gefunden werden. • Weitere Bearbeitung bereit s geme s sener Elemente kann unter Ver wendung von Grafiken ebenfall s einfach durchgeführ t werden. Me s sergebni s se können im CSV- Format au sgegeben werden, soda s s sie für s tati s ti s che Datenverarbeitung mit Excel herangezogen werden können. Strichplat te - konzentrische Kreise Benut zerdefinier te Strichplat te Option D i e o pt i ona l e S of t wa re Mea su r L i nk ve r füg t üb e r Steu e rdiagramme für statistische Prozesskontrolle (SPC = Statistical Process Control), Histogramme und Prozessfähigkeit sindizes. Option Die optionale Analyse -Sof t ware FORMTR ACEPAK-AP bietet er weiter te dimensionale Analysefunktionen. Zusätzlich: Zusätzlich:

8 Manuelles Bildverarbeitungsmessgerät QS -L /AFC mit motorischer Z-Achse Technische Daten Joystick- Box Modell QS - L 2010Z /AFC QS - L 3017Z /AFC QS - L 4 020Z /AFC Ar t.- Nr. 359 -713 -10 359 -714 -10 359 -715 -10 Antriebseinheit X- / Y-Achse: manuell - Z-Achse: CNC mit Autofokus Mes s volumen 20 0X10 0X150 mm 30 0X170X150 mm 4 0 0X 20 0X150 mm Auflösung / Maßs t abs t yp 0,1 μm / L inear- Glasmaßs t ab Genauigkeit / Fehlergrenzen *1*2 X-Achse, Y-Achse (2, 2+0,02 L ) μm Z-Achse (4,5+0,0 0 6L ) µm Temp eratur b ere i ch, in dem Genaui gke i t garant i er t wird 20±1 º C Optik *3 7X-Zoom (8 Stufen) mit aus t auschbaren Objek tiven (1X- Objek tiv 0,5X - 3,5X ; 1,5X- Objek tiv 0,75X - 5, 25X ; 2X- Objek tiv 1X - 7X ) Bildsensor 3 - Megapixel - CMOS - Farbkamera L ichtquelle Durchlicht L ED, weiß Koaxiallicht L ED, weiß Ringlicht 4 - Quadranten - Ringlicht (L ED) Abmes sungen (Hauptgerät, BxTxH) 624×711×729 mm 692×857×837 mm 757×867×837 mm T ischglasgröße 250×150 mm 370×24 0 mm 450×24 0 mm Maximale T ischbelas tung 10 kg 20 kg 15 kg Gewicht (Hauptgerät) 70 kg 160 kg 167 kg *1: Geprüf t gemäß Mitutoyo -St andard. L = Mes slänge (mm) *2: 3X-Vergrößerung oder höher *3: 1X- und 2X- Objek tive sind optional Regler für L icht s tärke des Koaxial -, des Durch - und des Ringlicht s NOT- HALT-Schalter Tas ten zum Zurück set zen der X-, Y- und Z- Koordinaten Außen: Schnellbewegung Z-Achse Innen: Feinbewegung Z-Achse Dateneingabetas te Zoom- Umschalt tas ten Autofokus-Tas te Geschwindigkeit sregler

9 Außenabmessungen QS - L 2010Z /AFC ■ Unterbautisch ■ Tischadapter, Tischadapter B ■ Horizontalprisma mit Klemmung ■ Zentriersuppor t ■ Klemmhalter A r t .- Nr. T i schadapter : 176 -3 0 4 T i schadapter B : 176 -310 Anwendungen Be i Ver wendung e ini ger opt i onal er Komponenten mus s di e s er Adapter auf dem Me s sgerät mont i er t werden. Anmerkung: Ein S at z bes teht aus 2 L eis ten. A r t .- Nr. 172-378 Maximal unterstützter Durchmesser: 25 mm Mi t te lhöhe üb er Mont age ob er f läche: 38 - 4 8 mm A r t .- Nr. 172-197 ±10 °- Drehge l enk is t ver fügbar, l e sbarer Minde s t w inke l 1° Ge e i gnet zum Me s s en von S chraub en * Adapter B (176 -310) wird für Größe 2010 s eparat benöt igt . * Adapter B (176 -3 0 4) wird für di e Größen 3017 und 4 020 s eparat benöt igt . A r t .- Nr. 176 -107 Ma x imal e K l emmenlänge 35 mm A r t .- Nr. 02 ATE76 0 Außenabme s sungen 1800(B)×900( T )×740(H) mm Gew i cht 6 0 kg QS - L 3017Z /AFC QS - L 4 020Z /AFC Option ■ Kalibrierkar te A r t .- Nr. 02 ATN 695 Anwendungen Ver wendung b e im Be s t immen der P i xe l größe, der F okuspos i t i on in j eder Vergrößerung und b e im Komp ens i eren der opt is chen Ver s at ze s . ■ Fußschalter (robuste Ausführung) A r t .- Nr. 12 A A J 0 8 8 ■ Drehtisch mit Feineinstellung (A), (B) 107,5 900 685 1580 1800 30 740 30 60 ø 89,1 28 430 ( A) (B) A r t .- N r. 176 -3 0 5 176 -3 0 6 Außenabme s sungen 28 0 (B) ×28 0 ( T ) ×24 (H) mm 3 42(B) ×3 42( T ) ×23 (H) mm Ef fek t i ve Glasgröße (mm) ø182 ø238 A nme r kung: H o r i zont a l p r i sma mi t K l emmung , k i p p b a re r Z ent r i e r sup p o r t und K l emmha l te r könn en au f dem T is ch b efe s t i gt werden. 62 9,5 13 (0,7) (137,618) (96,361) ø28 8 19 13 23,2 220 282 342 342 Clamp screw (x2) Rotation knob Clamp screw M6 ø241 (Inside diameter of the table) ø245 (Outer diameter of the stage glass) 270 ø238 (Effective diameter of the stage glass) ø 6 4-C 58 ø Klemmschraube ( x 2) Drehknopf Klemmschraube ø245 (Außendurchmesser des Tischglases) 38 (Ef fektiver Durchmesser des Tischglases) ø241 (Inne durchmesser des Tischs) 120 70 50 240 220 37˚˚ 24˚ 29˚ 12 ø184 (Inside diameter of the table) (103,945) (103,945) 256 12 220 31 220 30 10,5(0,2) 13 23,7 ø28 19 13 8 22,5 280 280 2-ø7hole, Countersink diameter ø14, counterbore depth 4 2-M6, depth 8 2-M6, depth 8 M6 Clamp screw Clamp screw (x2) Rotation knob ø188 (Outer diameter of the stage glass) ø ø ø ø ø182 (Effective diameter of the stage glass) ø182 (Ef fek tiver Durchmesser de T isch es) ø188 (Außendurch esser des T i chglase ) 2- ø7- L o ch, S enkungs durch s s er ø1 , S e kb ohr t i efe 4 Klemmschraube ( x 2) Drehknopf 2- M6, T iefe 8 (Innen urchmesser des T ischs) 6, T iefe 8 Klemmschraube (MAX.825) (MAX.761) 711 50 1800 900 1469 205 729 (740) 945 624 100 100 (MA X .825) ( . ) 1577 247 (740) 987 (MAX.956) 656 150 150 837 1800 (MAX.942) 857 85 900 ( X .956) ( . ) 1577 247 (740) 987 1800 900 837 (MAX.1157) (MAX.957) 857 100 757 200 200 ( . ) ( . )

10 Optionale Sof tware Auf Grundlage der von Quick Scope ermit telten Konturdaten können dimensionelle Messungen und grafische Kontur vergleiche durchgeführ t werden. Me a s u r L i nk Re a l -T ime i s t d i e SP C-S of t wa re (SP C = St a t i s t i c a l P ro ce s s Cont ro l ), d i e d i e Erg e bn i s s e d e r s t a t i s t i s ch en A na l y s e e i ns ch l i eß l i ch Re g e l ka r ten, Histogrammen und Prozessfähigkeit sindizes in Echt zeit auf der Grundlage von Daten anzeigt, die von Quick Scope oder anderen Messgeräten er fasst wurden. Die Sof t ware hilf t dabei, Aus schus s zu vermeiden, indem sie Trends bezüglich Maßabweichungen dar s tellt. So können frühzeitig Gegenmaßnahmen ergrif fen werden, um den Prozess stabil zu halten. D i e s e S of t ware er s te l l t P rüf b lät ter auf d er Grundlag e von Daten, di e von Messgeräten und -systemen (einschließlich von Quick Scope) er fasst wurden. Das L ayout bietet dabei hohe Flexibilität. FORMTRACEPAK-AP MeasurLink Real -Time Professional QS - CAD I / F Measure Repor t • 2D - CAD - Daten (DXF oder IGES) können in das Grafikfenster impor tier t und für ver schiedene Aufgaben ver wendet werden. • Er fasste Elemente und Ergebnisse können CAD - Daten expor tier t werden.

11 Hauptsitz Hohe Zuverlässigkeit Nach der Gründung von MTI Corporation (USA) im Jahr 1963 hat Mitutoyo seine Marktpräsenz auf der ganzen Welt ausgebaut. Derzeit verfügt das Unternehmen über Forschungs-/Entwicklungs-, Fertigungs-, Vertriebs- und Engineering-Servicestützpunkte in 29 Ländern sowie ein Händler-Vertriebsnetz in rund 80 Ländern. Mitutoyo nimmt eine unangefochtene Position als weltweit führender Hersteller ein, der auf die jeweilige Region zugeschnittene Dienstleistungen anbietet. Das beste globale Netzwerk der Welt Vertriebsniederlassung Forschung und Entwicklung Produktion Mi tutoyo Europa GmbH Mi tutoyo (UK) L .td. Mi tutoyo France S . A . R . L Mi tutoyo I t a l iana S . R . L . Mi tutoyo A s ia Paci f i c P te. Ltd. Regi ona l e N i eder las sungen Mi tutoyo Measur ing I ns t rument s (Suzhou) Co., Ltd. Mi tutoyo Amer i c a Cor porat i on H ead O f f i ce M I T U TOYO SU L AMER I CA N A Ltda. Rückverfolgbarkeit auf nationale Standards Die von Mitutoyo zur Gewährleistung der Maschinenspezifikation verwendeten Kalibrier vorrichtungen und - ins trumente werden in einer ko nt i nu i e r l i ch en Rü c k führ b a r ke i t s ke t t e au f na t i o na l e Maßn o r men au f re chte r ha l ten. Dami t ga rant i e ren w i r uns e ren Kund en e ine zu - verlässige Messung. National Metrology Institute of Japan, National Institute of Advanced Industrial Science and Technology (NMIJ/AIST) Mit UTC synchronisier te Atomuhr und optischer Frequenzkamm Arbeitsnorm Sekundäre Norm Sekundäre Norm Nationale (primäre) Norm Mitutoyo Ut sunomiya Messst andards Kalibrier zentrum ( J CSS - akkredi t i er tes Kal ibr i er labor Nr.0 031) 633nm j ods t abi l isi er ter He - N e - L as er Mitutoyo Ut sunomiya Messst andards Kalibrier zentrum 633nm prak t is cher s t abi l isi er ter He - N e L as er I nter ferometer (für St andardmaßs t ab) B ildverarbeitungsmesssystem (Mes sgenauigkeit ) Mitutoyo Werk Kawasaki Arbeit snorm Mitutoyo Scandinavia No.179 4 Mitutoyo UK* No.0332 Mitutoyo Nederland No.K 0 8 6 Mitutoyo Deutschland GmbH D - K-150 9 6 - 01- 0 0 Mitutoyo Schweiz SC S 074 Mitutoyo I t aliana L AT N. 107 UK NPL VSL SP INRiM ME TA S P TB Niederlande Deut schland Schweiz I t alien Schweden UK A S EA <MRA> RvA DAkk S SA S ACCREDIA SWEDAC * L än g e un d Hä r te

Hier finden Sie zusätzliche Produktbroschüren und unseren Produktkatalog. www.mitutoyo.de Mitutoyo Deut schland GmbH Bor sigstraße 8 -10 41469 Neuss Tel. + 49 (0) 2137-102- 0 Fax + 49 (0) 2137- 86 85 info@mitutoyo.de w w w.mitutoyo.de © MI TUTOYO/ D 11/19 PR1505 Ganz gleich, welche Messaufgabe Sie fordert: Mitutoyo unterstützt Sie vom Start bis zum Ergebnis. Wissen, Erfahrung und interdisziplinäre Kompetenz: Mitutoyo ist einer der weltweit größten Anbieter in- dustrieller Längenmesstechnik und damit der Garant für die effektive Lösung Ihrer individuellen Messauf- gaben mit enormer Produktvielfalt, innovativer Technologie und beispielhaftem Ser vice. Nutzen Sie die Leistungsvielfalt von Mitutoyo für Ihren messbaren Erfolg. Schöpfen Sie aus einem großen Produkt- und Dienstleistungsfundus im Bereich der Längenmesstechnik. Vom Handmessmittel bis zur Sonderlösung. Vom Kalibrierser vice bis zur Lohnmessung. Von der Projektplanung bis zum her vorragenden Ser vice. Vom Start bis zum präzisen Ergebnis. Hinwe i s: Di e P roduk t abbi ldungen sind unverbindl i ch. Di e P roduk tbes chreibungen, insbes ondere al l e technis chen Daten, sind nur verbindl i ch nach ausdrückl i cher Vereinbarung. M I T U TOYO is t ent weder ein eingetragenes Warenzei chen oder Warenzei chen der Mi tutoyo Corp. in Japan und /oder anderen L ändern / Regionen. Andere hi er aufgeführ te P roduk t-, F irmen - und Markenna - men di enen nur zu I dent i fikat ions z wecken und sind eventuel l Markenzei chen ihrer j ewei l igen I nhaber. Koordinatenmes sgeräte Sensor s y s teme Bildverarbeitungsmes sgeräte Här teprüfgeräte Formmes sgeräte L inear Scale Optische Mes sgeräte Handmes smit tel und Datenüber tragungs s y s teme

RkJQdWJsaXNoZXIy